Balkon-Kraftwerk erzeugt Solar-Energie

a2-solar liefert maßgeschneiderte farbige Solarmodule zur Balkonintegration für ein wahres Solar-Kraftwerk

Mit Solarmodulen der a2-solar GmbH werden aus Balkonen innovative, gewinnbringende „Solar-Kraftwerke“, die schon jetzt alle Voraussetzungen der künftigen Energieeinsparverordnung und gleichzeitig ästhetisch höchste Ansprüche erfüllen. Dass PV-Anlagen nur auf Dächern oder in Solarparks installiert werden, ist längst Vergangenheit.

Eine intelligente Lösung zeigt sich an einem Objekt in der Schweiz:

Energetische Sanierung eines bestehenden Wohngebäudes

Für einen Wohnungsbau in der Schweizer Stadt Bern lieferte die Balco Balkonkonstruktionen GmbH 96 Balkone mit insgesamt 240 integrierten Photovoltaikelementen der a2-solar GmbH. Beauftragt wurde dieses Projekt von der swissREnova, einem Bauunternehmen aus Bern-Münsingen (Schweiz), das bei seinen Bauprojekten besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz legt. So wurde der Wohnungsbau aus dem Jahr 1963 im Passivhausstandard saniert. Damit benötigt er nun 80 bis 90 Prozent weniger Heizenergie als konventionelle Gebäude.

Aus einer konventionellen Baukomponente wurde hier ein witterungsgeschützter, Strom produzierender Außenraum, der den Bewohnern das ganze Jahr über zur Verfügung steht und auf diese Weise den Wohnkomfort und die nutzbare Fläche steigert.

Verschiedene Farbvarianten

Diese Solarmodule produzieren nicht nur Strom, sondern erfüllen auch ästhetisch und architektonisch höchste Ansprüche. Wir bieten unterschiedliche Transparenzoptionen und Farbvarianten sowohl für Zellen als auch Gläser und Einbettungsfolien und passen somit unsere Solarmodule individuell unseren Kundenwünschen an, sodass sich die Optik der Photovoltaik am technischen „Rahmen“ und dem Umfeld ausrichtet.

Stromerzeugende Balkone

Der Bereich unterhalb der Brüstung wurde mit Solarmodulen der a2-solar GmbH ausgestattet. Zur Verwendung kamen monokristalline Solarzellen, die in zwei 4mm dicke teilvorgespannte Verbundsicherheitsgläser eingebettet sind. Der Abstand zwischen den Zellen und zum Rand wurde so gering wie möglich gehalten, um die Transparenz und Durchsicht zu minimieren. Sie lassen die Sicht von innen nach außen – jedoch nicht umgekehrt – zu und bieten so Privatsphäre. Die Front-Scheibe aus Strukturglas mit Punktrasterung sowie eine graue Einbettungsfolie verleihen den Elementen dabei ihre besondere, goldene Farbgebung. So sind die Brüstungen von außen quasi nicht als Solarmodule erkennbar.

Insgesamt wurden 240 Module mit einer Höhe von 1.090 Millimetern sowie unterschiedlichen Breiten von 1.407 bis hin zu 1.767 Millimetern verbaut. Sie erreichen eine Leistung von 46 kWp und können bis zu 30.000 Kilowattstunden Strom (kWh) im Jahr für den Eigenbedarf erzeugen.

Photovoltaikmodule als Brüstungsverkleidung

Bei diesem Projekt wurden unsere Solarmodule kundenspezifisch zusammen mit der Firma swissREnova konzipiert und als Komponente an die Firma Balco geliefert, die diese Module dann werksseitig in die Balkone integriert hat. Die vorgefertigten Balkonelemente wurden dann als Komplettsystem an das bestehende Gebäude montiert. Dieses System eignet sich dabei vor allem im Sanierungs- oder Modernisierungsfall – wenn das Gebäude ohnehin neue Balkone erhält und eine Dachmontage nicht in Frage kommt.

Jedes unserer Solarmodule fertigen wir spezifisch nach Kundenwunsch – ob für geschlossene Balkon-Fertigteilkomponenten oder individuelle Kleinstlösungen für Absturzsicherungen.

Photovoltaik – individuell konfektioniert:

Wir, die a2-solar bauen Photovoltaik-Elemente individuell und nach Ihren Wünschen:

  • Sie suchen Photovoltaik-Elemente in verschiedensten Größen und Formen sowie mit unterschiedlichen Glasoberflächen und Farbgestaltungen? Wir bauen Sie Ihnen!
  • Konventionelle Überkopfverglasungen möchten Sie durch gewinnbringende und schattenspendende Solarelemente ersetzen? Wir liefern Ihnen diese gern!
  • Sie wollen Ihren Wintergarten oder eine Terrasse mit semi-transparenten Photovoltaik-Elementen? Mit uns kein Problem – egal ob in geschindelter oder ebener Anordnung!
  • Sie möchten aus Ihrem Carport ein Solar-Kraftwerk für Ihre Stromgewinnung im Haus oder Ihre künftige E-Mobilität machen? Wir helfen Ihnen dabei!
  • Ihr Solar-Balkon soll absturzsicher nach DIN 18008 und dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (AbP) sein? Bei uns ist das eine Selbstverständlichkeit!
  • Große Flächen nutzbar machen

    Neben Gewerbe- und Industriehallen bieten sich auch mehrgeschossige Wohngebäude für diese Art der Energieerzeugung an, da sie oftmals über große nutzbare Flächen verfügen – und das nicht nur auf dem Dach, sondern vor allem an Fassaden- oder Brüstungsflächen.

    Vor allem im Gebäudebereich gibt es ein weitaus größeres Potenzial für Energieeinsparungen als angenommen.

    Haupttreiber ist hierbei das Streben nach höherer Energieeffizienz, denn 40% des gesamten Energieverbrauchs entfallen in der EU allein auf Gebäude. Um dem Klimaschutz Rechnung zu tragen, soll der Sektor – nach Plänen der Bundesregierung – bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden und bis Ende 2020 alle neuen Gebäude Niedrigenergiegebäude sein. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, sind energieeffiziente Bauweisen und Lösungen gefragt.

    Sie suchen nach solaren Anwendungen für Ihre aktive Gebäudehülle? Dann rufen Sie uns an: Wir erstellen Ihnen Ihr individuelles Solarkonzept entsprechend Ihrer Wünsche und Vorgaben.

    Weitere Referenzen

    15. Mai 2020

    Ein „Holz“-Balkon liefert Strom!

    a2-solar baut Solarmodule, die nicht von einem Holzbrett zu unterscheiden sind.
    16. November 2017

    Photovoltaik auf kaiserlichem Gipfel

    a2-solar liefert 400 Photovoltaikelemente für einen der höchsten Aussichtspunkte Europas
    17. Dezember 2016

    Solar-Carport in edlem Holz-Design

    Durch das schwebende Design ist dieser Carport als Solargenerator nicht nur technisch auf dem neusten Stand, sondern auch optisch ein Highlight. Die runde Holzkonstruktion in Form von Arkaden kombiniert mit den halbtransparenten Solarglasmodulen fügen sich harmonisch in jedes Gesamtbild.
    1. August 2016

    Neues Rathaus Stühlinger – Freiburg

    a2-solar entwickelt und liefert die Solarmodule für das neue technische Rathaus in Freiburg – eines der größten Solar-Glas-Fassadenprojekte Europas.

    a2-solar liefert 240 Photovoltaikelemente für wahres Solar-Kraftwerk in die Schweizer Stadt Bern