a2-solar steht für umweltschonende Boote mit Solarmodulen

Herkömmliche Boote verschmutzen Gewässer und die Luft. Sie sind aber auch Verursacher von Lärm, welcher unsere Gewässer als Lebensraum belastet. Betreibt man ein Boot mit Kraftstoff, so wird dabei CO2 ausgestoßen, was für die Klimaerwärmung und den Treibhauseffekt verantwortlich ist. Boote mit unseren Solar-Modulen sind nahezu geräuschlos, abgasfrei und umweltschonend. Durch die Anwendung von erneuerbaren Energien mit Photovoltaik werden klimaschädliche Co2-Emissionen vermieden.

Solarboote zuverlässig und effizient

Die komplette Stromversorgung der Boote wird aus erneuerbarer Energie erzeugt. Unsere Photovoltaik-Anlagen gewinnen genügend Elektrizität für den Antrieb und den Betrieb aller notwendigen Geräte. In der Nacht oder an den sonnenarmen Tagen, werden die Solarboote über die, in den Hochleistungs-Batterien gespeicherte Elektrizität versorgt.

Ihr technologischer Experte

a2-solar bietet heute eine große Bandbreite an Solarsystemen zur Integration in Fahrzeugen aller Art wie PKWs, Busse, LKWs, Züge und Boote, etc. Dabei werden diverse Techniken mit kristallinen oder Dünnschicht- oder organischen Zellen eingesetzt. Die Module können in Schiebedachsysteme oder als Ganzdach-Solarmodule integriert werden. Doppelglasmodule und sogenannte Leichtbau-Solarmodule sind dank Hochleistungssolarzellen auch in teiltransparenten Varianten möglich, ohne auf Leistung verzichten zu müssen.

Vor allem im Bootsbau ist die Technik entscheidend. Dabei müssen Aspekte wie Salzwasserbeständigkeit, Vibrationsfestikeit und Begehbarkeit der Module in Betracht gezogen werden, um Ihr Boot oder Ihre Yacht in ein langlebiges Solar-Kraftwerk zu verwandeln.